F.A.Q.

Inhalt

    • Anmeldung und Kosten

      Wie lange kann ich mich anmelden?

      Anmeldeschluss ist am 15.01.2020.

      Wann bin ich fest angemeldet?

      Wenn du dich über die Website angemeldet hast, kannst du innerhalb von zwei Wochen das Geld auf das angegebene Konto überweisen. Erst dann bist du fest angemeldet!

      Welche Zahlungsmöglichkeiten sind vorhanden?

      Es kann nur via Überweisung auf das bei der Anmeldung angegebene Konto gezahlt werden.

      Preise

      bis einschließlich 27 Jahren:
      • Bungalow Mehrbettzimmer: 105,00 Euro
      • Bungalow Doppelzimmer: 110,00 Euro
      • Haus Mehrbettzimmer: 115,00 Euro
      • Haus Doppelzimmmer: 120,00 Euro
      • Haus Einzelzimmer: 140,00 Euro
      ab 28 Jahren:
      • Bungalow Mehrbettzimmer: 115,50 Euro
      • Bungalow Doppelzimmer: 121,00 Euro
      • Haus Mehrbettzimmer: 126,50 Euro
      • Haus Doppelzimmer: 132,00 Euro
      • Haus Einzelzimmer: 154,00 Euro
      • Wir haben uns viel Mühe gegeben, das BUT so kostengünstig wie möglich zu halten, damit möglichst viele teilnehmen können. Ein Beispiel hierfür ist der Solitopt. Darüber hinaus haben wir uns entschieden, die Kosten ein wenig umzulegen. In der Regel zahlen junge Menschen unter 28 Jahren und die Betreuer*innen im Kiez die Mehrwertsteuer nicht. Weil dies größtenteils auf uns zutrifft, entfällt diese auch für uns. Wir haben uns dennoch entschieden, einen Aufschlag von 10% für Menschen ab 28 Jahren zu berechnen, um so allgemein die Kosten ein wenig senken zu können (weil wir davon ausgehen, dass die meisten in der Altersgruppe finanziell besser gestellt sind, als jüngere Menschen). Wer jünger ist und mehr Geld hat, kann gerne unser Solidaritätssystem über den Solitopf unterstützen. Wenn der Aufschlag für euch finanziell nicht möglich ist, meldet euch beim Orgateam oder direkt bei Finanzen und wir finden eine individuelle Lösung.

      Warum kostet das Bundestreffen 2020 so viel, wie es kostet?

      Wir wissen, das über 100€ ein Haufen Geld ist. Aber so wie wir auf Messen und bei Verträgen den Schülerinnen und Schülern erzählen, dass alles Geld nur dafür da ist, damit sie einen tollen Austausch erleben können und YFU kostendeckend arbeitet, so versuchen wir das an dieser Stelle für das BUT.

      Leider wird es immer schwieriger günstige Häuser für so viele Personen zu finden. Beim KiEZ Querxenland hatten wir Glück - wir bekommen nämlich das komplette Gelände für uns alleine zur freien Verfügung. Das hat mehrere Vorteile:

      • Wir können auf dem BUT deutlich mehr Plätze anbieten als zuvor. Das bedeutet, dass tendenziell jede und jeder, der auf das Bundestreffen 2020 fahren möchte, kommen kann.
      • Wir haben über 30 Seminarräume, sodass wir viele verschiedene Workshops parallel anbieten können.
      • Auf dem Gelände haben wir ausreichend Platz, es ist gut gelegen, sodass eine Party auch kein Problem sein wird und wir können in gewohnter YFU-schen Abgelegenheit so viel Spirit leben wie wir wollen.
      • In dem Geld sind bereits alle grundlegenden Kosten enthalten. Neben der Übernachtung, den Mahlzeiten und den Organisationskosten, die auf einem BUT anfallen, müsst ihr nichts weiter bezahlen. Auch die Party ist bereits eingerechnet.
      • Wir wissen, dass zur Übernachtung noch Kosten für die Anfahrt dazu kommen. Damit wir es euch da aber etwas leichter machen, und ihr euch ein paar Züge und Busse am Ende sparen könnt, bieten wir einen von uns organisierten BUT-Shuttle an. Ihr könnt bei eurer Anmeldung angeben, ob ihr auf der Hin- und/oder Rückfahrt mit zum nächstgelegenen Bahnhof fahren wollt und die Kosten sind bereits in eurem Preis enthalten.
      • Wir bieten die Möglichkeit, dass ihr selbstständig einen Fördertopf aufbauen könnt - jede und jeder kann so viel Geld wie er oder sie möchte in den Topf schmeißen, jeder und jede kann sich für Geld aus dem Topf bei uns bewerben und am Ende verteilen wir das Geld gleichmäßig auf alle, die angegeben haben, dass sie gerne Geld aus dem Topf möchten (siehe Solitopt).

      Wie funktioniert der Solitopf?

      Wir wissen, dass sich einige von euch das BUT nicht mal eben aus der Portokasse leisten können. Andere wiederum arbeiten vielleicht schon seit ein paar Jahren und sind finanziell in der Lage, anderen bei der Finanzierung des BUTs unter die Arme zu greifen. Wir möchten euch deshalb die Möglichkeit geben, einen Solitopf aufzubauen. Wenn du ein paar Euros dazu beitragen möchtest, überweise zu deinem regulären BUT-Beitrag den gewünschten Betrag und gib im Verwendungzweck “+ XX Euro Solitopf” an. Wenn du denkst, dass du aufgrund deiner finanziellen Situation einen Anteil aus dem Solitopf bekommen solltest, schreibe bitte bis zum 01.02.2020 eine Mail mit Angabe deiner Kontodaten an finanzen@yfu-bundestreffen.de. Wir teilen den generierten Betrag dann paritätisch unter allen Gemeldeten auf.

      Weiterhin gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich das BUT von Mama, Papa, Tante oder Onkel zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken zu lassen.

      Kann ich kostenlos stornieren?

      Du kannst bis zum 31.12.2019 kostenlos stornieren. Wenn du danach stornieren möchtest, trägst du bis zum 30.03.2020 50% des Preises selbst. Danach können wir keine Stornierungen mehr annehmen. Das bedeutet, du zahlst den kompletten Preis. Wenn du einen Platz gebucht hast, aber nicht mehr teilnehmen kannst, kann dieser auch an jemanden anderes übertragen werden. Wende dich bitte an info@yfu-bundestreffen.de. Bitte beachte, dass je nach Zeitpunkt des Tausches auch die Workshops mit übertragen werden, da wir nach Ende der Workshopwahlfrist keine Änderungen mehr vornehmen können.

      Kann ich meine Zimmerkategorie nach der Anmeldung ändern?

      Nein. Das können wir aus logistischen Gründen leider nicht anbieten.

      Achtung Bungalowbetten

      Achtung, wenn du über 180 cm groß bist und in einem Bungalow übernachten möchtest. Die Betten dort sind nur 180 cm bzw. 190 cm lang. In den Mehrbettzimmern gibt es jedoch die Möglichkeit, zwei aneinander gestellte Betten zu nutzen, wenn dein Bettnachbar*in damit einverstanden ist, da die beiden Betten nicht durch ein Brett oder ähnliches getrennt sind. Pro Mehrbettzimmer gibt es zwei mal zwei Betten, die so stehen. Für die Bungalows gibt es Duschhäuser, in welchen geschlechtergetrennte Gemeinschaftsduschen vorhanden sind.

      Kann ich in ein Zimmer mit meinen liebsten YFU Freund*innen buchen?

      Ja, das ist möglich. Wenn ihr euch als Gruppe gefunden habt, kann eine*r eine Zimmergruppe bei der Anmeldung erstellen und eine Liste von E-Mailadressen angeben, die zu der Gruppe eingeladen werden sollen. Bei der Anmeldung wählt dann jedes Gruppenmitglied im Punkt Unterkunft aus, dass es mit den anderen Mitgliedern der Gruppe auf ein Zimmer möchte. Wir geben dann unser bestes, eurem Wunsch zu entsprechen.

      Wie viele Betten stehen im Mehrbettzimmer?

      Die Mehrbettzimmer im Bungalow sind mit sechs Betten ausgestattet. Die Mehrbettzimmer im Haus können Dreibett- Vierbett- oder Sechsbettzimmer sein. Jenachdem mit wie vielen Menschen du deine Zimmergruppe wählst, kann es sein, dass du zusätzlich auch noch mit anderen YFUler*innen zusammengwürfelt wirst.

      Unter 18 Jahre

      Wie allgemein bekannt, müssen bei Minderjährigen die Erziehungsberechtigten (also in der Regel die Eltern) einer Teilnahme am BUT zustimmen. Da wir als BUT Orgateam leider nicht die Verantwortung und Aufsichtspflicht übernehmen können, ist es verpflichtend, eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Einverständniserklärung zu übersenden. (Die Einverständniserklärung wird demnächst für die Anmeldung hochgeladen). Dies muss bis zum 31.01.2020 geschehen sein. Natürlich richten wir uns nach dem Jugendschutzgesetz, auch was den Ausschank von Alkohol betrifft.

    • Schulungen

      Welche Schulungen werden auf dem BUT angeboten?

      Seminarleitungsschulung, Betreuungsschulung Einheit 1, Colored Glasses, Mitarbeitermanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Erste-Hilfe, Thema Prävention und vieles mehr... Gibt es Schulungen, die ihr euch unbedingt wünscht? Meldet euch gerne bei content@yfu-bundestreffen.de! Die Schulungen dauern unterschiedlich lang und nehmen unterschiedlich viele Workshopschienen in Anspruch. In der Regel kannst du dich für die Schulungen wie für andere Workshops auch anmelden, sobald dies freigeschaltet ist. Ausnahmen sind die Seminarleitungsschulung und die Betreuungsschulung, weil sie alle bzw. den Großteil der Workshops in Anspruch nehmen.

      Wie funktioniert das mit der Seminarleitungsschulung (SLS) auf dem BUT? Wie kann ich mich anmelden?

      Insgesamt gibt es auf dem BUT 4 Workshopschienen, jeweils am Freitag und Samstag vor- und nachmittags. Die SLS findet in allen vier Workshopschienen statt. Das heißt, du kannst dann keine anderen außer der für die SLS vorgesehenen Einheiten belegen. Für die mehrtätigen Schulungen gibt es ein Haus, in dem alle Teilnehmenden übernachten. Abgesehen von den Zimmern und den Workshops, nimmst du wie alle anderen auch am BUT teil. Du kannst alle anderen YFU-ler*innen also außerhalb der Workshop- und Schlafenszeit regulär treffen, gemeinsam mit ihnen essen oder die Freizeit verbringen. Das bezieht sich natürlich auch auf das Rahmenprogramm, wie die Party und die LG Challenge.

      Die Anmeldung funktioniert wie folgt: Wie bei normalen Seminarleitungsschulungen meldest du dich zuerst bei der zuständigen Person in deiner Landesgruppe. Diese wird dich dann für die SLS bei der Geschäftsstelle nominieren. Wenn ein Platz für dich frei ist, erhältst du von Rahel Perschke aus der Geschäftsstelle einen Anmeldecode per Mail. Diesen musst du bei der Anmeldung auf der BUT-Website unter dem Reiter SLS eintragen. Wie für eine reguläre SLS musst du auch bei dem BUT keine Kosten für die Schulung tragen. Das heißt, der Teilnahmebeitrag und die Fahrtkosten werden komplett von YFU übernommen. Weil es aber bei dem BUT neben der Schulung ja auch noch ein Rahmenprogramm gibt, wird ein Teilnahmebeitrag von 30 Euro erhoben. Der wird z.B. für die Party, die LG-Challenge und BUnTE Überraschungen verwendet. Nachdem du den Teilnahmebeitrag von 30 Euro bezahlt hast, bist du offiziell für die SLS und das BUT angemeldet (weitere Infos siehe Anmeldung).

      Wie kann ich mich für die Betreuungsschulung anmelden?

      Die Betreuungsschulung Einheit 1 nimmt drei Workshopschienen in Anspruch: Freitagnachmittag und den ganzen Samstag. Am Freitagvormittag kannst du also noch an einem Workshop oder Ausflug deiner Wahl teilnehmen.

      Für die Betreuungsschulung meldest du dich beim BUT Content Team per E-Mail. Voraussetzung für die Einheit 1 ist, dass du mindestens 21 Jahre alt bist und du darfst bisher noch nicht an einer Betreuungsschulung teilgenommen haben. Du erhälst dann von Elanah einen Code, mit dem du dich auf der BUT Homepage anmelden kannst.

      Für die Teilnahme an der Betreuungsschulung wird dir der komplette BUT-Teilnahmebeitrag erstattet. Die Fahrtkosten musst du allerdings selbst tragen. Ein BUT-Beitrag wie auf der SLS entfällt dafür nicht. Wenn du Fragen zu der Betreuungsschulung hast, melde dich gerne per E-Mail (content@yfu-bundestreffen.de).

      Warum sind die Regelungen für die SLS und die Betreuungsschulung unterschiedlich?

      Die Schulungen werden von unterschiedlichen Bereichen in der GS organisiert und aus unterschiedlichen Töpfen finanziert. Sie nehmen auch unterschiedlich viel Zeit in Anspruch. An den Formalitäten der Schulungen haben wir nichts verändert. Daher entstehen auch bei der Organisation der Schulungen auf dem BUT Unterschiede.

      Wann muss ich meine Teilnahmegebühr bezahlen, wenn ich an der SLS teilnehme?

      Die 30 Euro Teilnahmegebühr bezahlst du bitte direkt nachdem du dich auf der BUT-Website angemeldet hast. Du hast dafür 14 Tage Zeit.

      Ich habe mich für die SLS der Betreuungsschulung angemeldet, aber möchte jetzt doch nicht daran teilnehmen und lieber die BUT-Workshops mitmachen. Geht das?

      Ja, auch das geht. Allerdings nur bis zum 31.12.2019, damit wir den SLS Platz noch weiter vergeben können. Dann gilt das normale Anmeldeprozedere auch für dich. Innerhalb von zwei Wochen musst du die Teilnahmegebühr überweisen, damit du fest angemeldet bist. Hast du die 30 Euro noch nicht bezahlt, musst du zunächst deine alte Anmeldung "canceln". Das geht in deinem Account bei deinen Anmeldungen. Dann kannst du eine neue Anmeldung für dich als regulären Teilnehmenden beginnen. Wenn du die 30 Euro schon bezahlt hast, wende dich bitte an finanzen@yfu-bundestreffen.de.

    • Beiträge

      Bis wann soll ich meinen Beitrag spätestens einreichen?

      Bis zum 15.01.2020

      Anregungen

      Du willst einen Beitrag anbieten, hast aber keine Ideen? Hier findest du einige Impulse.

      Generell kannst du anbieten, was du möchtest. Brennst du leidenschaftlich für ein Thema? Kannst du etwas besonders gut? Möchtest du dein Wissen weitergeben oder andere Meinungen zu einem dir wichtigen Thema einholen? Hast du ein besonderes Hobby?

      • Fotoworkshop, Filmworkshop,
      • Bücher lesen, Singen, Zeichnen,
      • Diskussionsrunde zu einem aktuellen Thema,
      • Sport, Bieryoga, Quidditch, Tanz, Parcour,
      • Debattieren,
      • Brettspiele, Outdoorspiele,
      • Wanderung, Tierspuren finden,
      • Poetry Slam, Impro-Theater, Traumreise,
      • Das perfekte Katerfrühstück, Kochworkshop,
      • Weinverkostung, Bierverkostung,
      • Office 365 Einführung,
      • ...

      Wir organisieren vor Ort auch Ausflüge bzw. Exkursionen in die Region (z.B. Kletterwald, Schwimmbad, Wanderungen etc.). Vor Ort brauchen wir aber noch Menschen, die Lust haben, bei der Aktivität den Hut aufzuhaben und den Überblick zu behalten (z.B. Materialien wie Teilnahmelisten und Wanderkarten bei uns abzuholen, die Teilnahmeliste zu kontrollieren, etc.). Hierfür kannst du dich auch gerne melden.

      Was bietet das Gelände?

      Auf dem Gelände stehen folgende Räumlichkeiten als Workshop Locations ggf. gegen geringen Aufpreis zur Verfügung (Die Kosten müssen beim Workshop unter den Teilnehmenden aufgeteilt werden):

      • Seminarräume,
      • Lehrküche (Lebensmittel müssen über das Haus besorgt werden),
      • mit Matten ausgelegter Sportraum (Judoraum),
      • Bolzplatz,
      • Barfußpfad,
      • diverse Ballsportarten (Fußball, Volleyball, Handball etc. Gegen Pfand),
      • Tischtennisplätze,
      • diverse Gesellschaftsspiele,
      • Winkingerschach,
      • Billardraum,
      • diverse Wanderwege,
      • Niedrigseilgarten,
      • Abenteuerspielplatz
    • Workshops

      Wie lange kann ich mich für einen Workshop anmelden?

      Die Workshopanmeldung findet vom 1. Februar bis 16. Februar 2020 statt.

      Wann bin ich fest für einen Workshop angemeldet?

      Wir können die Workshopeinteilung erst vornehmen, wenn die Anmeldefrist vorbei ist. Um möglichst fair zu sein, wird - unter Berücksichtigung der Prioritäten - ausgelost, wer in welchen Workshop kommt. Du kannst jedoch Karma Punkte sammeln, um deine Chancen auf die Erst-Wahl zu erhöhen (siehe Karma).

      Kann ich meinen Workshop nach der Anmeldung noch wechseln?

      Du kannst deine Workshops bis zum 16.02.2020 wählen und auch wechseln. Danach kannst du keine Änderungen mehr vornehmen, da wir die Workshops zuteilen müssen. Es wird jedoch vor Ort eine Tauschbörse geben.

      Materialen

      Bitte teile uns in der Workshop-Anmeldung mit, wenn du für deinen Workshop Materialien benötigst. Wir werden dann versuchen, sie zu besorgen. Falls das nicht klappt, melden wir uns bei dir. Wenn dir vor Ort auffällt, dass Materialien fehlen, melde dich in der BUT-Team-Loge!

    • Karma

      Was ist das Karmasystem?

      Wenn du einen Beitrag, Workshop, Schulung, Barschicht oder andere Unterstützungsaufgaben übernimmst, bekommst du pro Schicht Karmapunkten, die dir größere Chancen geben an deinem Lieblingsworkshop teilzunehmen. Mit folgenden Tätigkeiten kannst du Karmapunkte sammeln:

      • 5 Karmapunkte für das Kernteam
      • 3 Karmapunkte für das erweiterte BUT-Team
      • 2 Karmapunkte für Workshopanbietende und Exkursionsleitende (je Workshop/Exkursion)
      • 1 Karmapunkt je Aufgabe/Schicht für weitere Unterstützungstätigkeiten
        • Begrüßungskomitee
        • Awarenessmenschen
        • Barschichten
        • Springer*innen
        • Kinderbetreuung
        • Aufbau, Abbau
        • Erste-Hilfe-Schicht
        • ...
    • Anreise

      Wie ist die Adresse der Jugendherberge?

      KiEZ Querxenland Seifhennersdorf -
      Viebigstraße 1
      02782 Seifhennersdorf

      ...mit der Bahn

      Fahre mit der Bahn bis Neugersdorf. Dort wartet ein Busshuttle auf dich. Die Shuttles fahren zu den folgenden Uhrzeiten: Hinfahrt Donnerstag jeweils 15:45 Uhr, 16:45 Uhr und 20:45 Uhr. Rückfahrt Sonntag um 10:45 Uhr und 13:45 Uhr. Bitte gibt bei der Anmeldung an, wenn du den Shuttle in Anspruch nehmen möchtest, damit wir genügend Busse für alle organisieren können.

      ...zu Fuß

      Es gibt die Möglichkeit vom Bahnhof Neugersdorf zum KiEZ ca. 4,6km zu spazieren. Die Strecke führt überwiegend über ruhig gelegene Straßen und durch den Neugersdorfer Stadtwald. Dauer ca 1 Stunde. Dein Gepäck kannst du gerne mit dem Shuttle vorausschicken, damit du es nicht schleppen musst. Es wartet dann bei der Anmeldung auf dich.

      Kann ich an der Jugendherberge Parken?

      Ja, kostenlose Parkplätze sind ausreichend vor der Tür der Jugendherberge vorhanden.

    • BUT

      Was soll ich mitnehmen?

      Das BUT findet Ende April statt, also rechne mit allem! Neben Sonnenhut, Sonnencreme und Sonnenbrille sollte in deinem Gepäck auch Regenjacke und dicke Pullis vorzufinden sein.

      Außerdem:

      • Bargeld (für Kiosk, Kleinigkeiten, Getränke, kostenpflichtige Workshops)
      • Handtücher zum Duschen
      • Bettwäsche (Laken, Kissenbezug, Bettdeckenbezug) Schlafsäcke sind nicht erlaubt
      • Klamotten zum Wohlfühlen
      • Sachen des persönlichen Bedarfs
      • Taschenlampe
      • Handy & Ladekabel
      • Spaßsachen, Spiele, Instrumente ...

      Wann geht's los?

      Anreisen könnt ihr ab Donnerstag, dem 30. April, um 16 Uhr. Plant die Abreise bitte bis 13 Uhr am Sonntag, den 3. Mai (wenn ihr Abbauen helft, dürft ihr auch länger bleiben!). Offizieller Programmstart ist am Donnerstagabend nach dem Abendbrot.

      Einlasskontrolle

      Beim Einlass bekommst du eine BUT-Karte bzw. ein Namensschild, damit erkennbar ist, dass du zu uns gehörst. Wir haben das Haus zwar ganz für uns, jedoch läuft auf dem Gelände regelmäßig hauseigene Security herum, die ggf. überprüfen, ob du auf dem Gelände sein darfst. Behalte deine BUT-Karte aus diesem Grund immer bei dir. Diese ist nicht übertragbar.

      Kiosk

      Ihr habt die Zahnbürste vergessen oder braucht Kaugummis? Egal ob Getränke, Süßes oder Saures, Zahnpasta oder sonstige Kleinigkeiten – im Kiosk findet ihr jede Menge Schnickschnack und alles, was das Herz begehrt.

      Lost & Found

      Solltet ihr etwas verloren haben, gibt es eine zentrale Anlaufstelle am am Infopoint. Dort könnt ihr gefundene Sachen abgeben oder nach abhanden gekommenen Dingen fragen. Wenn sich während des BUTs nichts angefunden haben sollte, habt ihr noch die Möglichkeit, an unsere Lost & Found Emailadresse zu schreiben: info@yfu-bundestreffen.de

      Umweltschutz

      Unser BUT befindet sich in einer schönen grünen Umgebung, an der wir uns alle noch möglichst lange erfreuen wollen. Bitte achtet deshalb darauf, Bäume, Büsche und Pflanzen sorgsam zu behandeln. Herzen in einen Baum zu ritzen, sie anzumalen oder herausgerupfte Blumen zu verschenken mag zwar romantisch sein, aber ein Liebesbriefchen tut es doch auch!

      Sport

      Du nimmst an keinem Sport-Workshop Teil, aber willst dich trotzdem etwas bewegen? Auf dem Gelände des KiEZ gibt es Tischtennisplatten, ein Volleyball– und ein Fußballfeld, einen Abenteuerspielplatz und ein Klettergerüst – bring gerne Utensilien mit, um dich zu betätigen!

      Essen

      Weil wir so unglaublich viele YFUler*innen sind, müssen wir Frühstück-, Mittag- und Abendessen in verschiedene Schichten aufteilen. Auf der Rückseite deines Namensschildes findest du die Uhrzeit, zu der du im Essen-Saal sein solltest. Die Essensschichten sind nach Häusern aufgeteilt. Wir bitten euch, auch zu der euch zugeteilten Schicht essen zu gehen, damit der Essensaal nicht komplett überfüllt ist und alle in Ruhe essen können.

      Vegane Ernährung

      Als Organisator*innen eines Events in dieser Größe, sind wir uns der dementsprechenden Verantwortung für unsere Umwelt bewusst. Daher liegt es uns am Herzen, alle YFUler*innen mit regionalen und saisonalen Produkten zu versorgen. Uns bietet sich die Möglichkeit, als Verein ein Zeichen zu setzen, indem wir einen geringen CO2 Ausstoß anstreben. Um den ökologischen Fußabdruck möglichst klein halten zu können, bieten wir deswegen verstärkt fleischlose Gerichte an.

      Wir wollen allen Teilnehmenden die Möglichkeit geben, sich bewusst für eine vegane/vegetarische oder fleischhaltige Ernährung zu entscheiden. Daher kannst du unten die von dir präferierte Verpflegung wählen.

      Bei den warmen Mahlzeiten wird eine vegane und eine fleischhaltige Option angeboten. Zum Frühstück/Abendbrot steht jedem Teilnehmenden das gesamte Buffet zur Verfügung.

      BUTteam

      Sprich die Mitglieder*innen des BUTteams gerne an, wenn du Fragen hast. Du findest uns irgendwo auf dem Gelände oder in der BUTteam-Loge.

      Erste Hilfe

      Für die Versorgung von kleineren Notfällen wird jemand mit Erste Hilfe-Erfahrungen vor Ort im Einsatz sein.

    • Weitere Fragen?

      Benötigst du Hilfe oder Informationen zur Anmeldung?

      Melde dich bei anmeldung@yfu-bundestreffen.de.

      Hast du Fragen oder Ideen zu Workshops, Beiträgen oder Anderem?

      Schreibe content@yfu-bundestreffen.de eine Mail.

      Brauchst du Informationen zu Finanzen, dem Solitopf oder deiner Überweisung?

      Melde dich bei finanzen@yfu-bundestreffen.de.

      Hast du weitere Fragen zur Anreise, dem BUT oder Ähnlichem?

      Melde dich bei logistik@yfu-bundestreffen.de.

      Hast du Fragen, die zu keiner der Kategorien passen?

      Schreibe eine Mail an info@yfu-bundestreffen.de.